Thermische Verfahren

„Die thermische Verfahrenstechnik versteht sich als angewandte Thermodynamik. Der wichtigste Prozess ist daher die Destillation sowie die mit den gleichen Methoden beschreibbaren Prozesse Rektifikation, Extraktion und Absorption.“

zitiert von: Seite „Verfahrenstechnik“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 23. August 2014, 15:41 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Verfahrenstechnik&oldid=133358635 (Abgerufen: 11. September 2014, 15:51 UTC) 

EnviCare® Engineering GmbH arbeitet in diesem Segment vorwiegend mit Membrantrennprozessen, wobei die diffusionsgetriebenen Prozesse Nanofiltration und Umkehrmosmose auch als thermische Trennprozesse verstanden werden. Absorption spielt vor allem im Bereich der selektiven Schadstoffentfernung aus Abwasser, z.B. mit Aktivkohle eine wichtige Rolle. Erfahrung mit der Projektierung von Destillationsprozessen konnten wir im Zuge der Planung von Bioethanolanlagen gewinnen.

=> Ekokem mit Gasaufbereitung

EnviCare® Engineering GmbH
Ingenieurbüro für Verfahrenstechnik

Eisteichgasse 20/36

8042 Graz, Österreich
Tel. +43-316-381038-0 Fax+43-316-381038-9
e-mail: E-Mail senden

Kontaktieren Sie uns

Please leave this field empty.