MBA – Mechanisch-biologische Abfallbehandlung

Eine mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlage (MBA) ist eine Abfallbehandlungsanlage für Abfälle aus Haushalten und Unternehmen (Hausmüll oder hausmüllähnliche Gewerbeabfälle).

Die Ziele einer mechanisch-biologischen Abfallbehandlung sind:

  • das Volumen der zu deponierenden Abfälle zu vermindern und damit das benötigte Deponievolumen zu schonen bzw. die Deponielaufzeiten zu erhöhen,
  • die biologische Aktivität des organischen Anteils im Hausmüll soweit herabzusetzen, dass auf der Deponie möglichst geringe Mengen an (klimaschädlichem) Deponiegas unkontrolliert entweichen kann,
  • die Menge an Schadstoffen, die mit dem Sickerwasser ins Grundwasser gelangen würde oder in einer Sickerwasserreinigungsanlage („geordnete Deponie“ mit Abdichtungssystemen) behandelt werden müsste, auf ein Mindestmaß zu reduzieren,
  • Wertstoffe wie Metalle, Holz, Papier oder sortenreines Plastik aus den Abfällen abzutrennen
  • den verbrennbaren Anteil des Abfalls in einer möglichst guten Qualität abzutrennen.
zitiert von: Seite „Mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlage“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 27. Oktober 2013, 11:59 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Mechanisch-biologische_Abfallbehandlungsanlage&oldid=123856538 (Abgerufen: 12. September 2014, 07:11 UTC)

EnviCare® Engineering GmbH führte bereits im Jahr 1997 im Auftrag der AWVs Liezen und Hartberg umfangreiche Labor- und Pilotversuche durch. Es  konnte nachgewiesen werden, dass der (hier maßgebliche) österreichische Grenzwert für die direkte Ablagerung von 6.600 kJ/kg erreicht wird. Auch konnte eine einfache, zuverlässige und kostengünstige Methode zur begleitenden Kontrolle der biologischen Behandlung wissenschaftlich abgesichert entwickelt werden.

Auf Basis dieser Arbeiten wurde die Großanlage MBA Liezen mit einer kapazität von 25.000 t/a im Jahr 2002-03 funktional ausgeschrieben und anschließend die Bauausführung und Inbetriebnahme begleitet.

 => MBA Liezen – Vortrag in Aachen

EnviCare® Engineering GmbH
Ingenieurbüro für Verfahrenstechnik

Eisteichgasse 20/36

8042 Graz, Österreich
Tel. +43-316-381038-0 Fax+43-316-381038-9
e-mail: E-Mail senden

Kontaktieren Sie uns

Please leave this field empty.