Abfallbeseitigung und Deponierung

„Unter Abfallbeseitigung versteht man die Abgabe [von Stoffen] an die Umwelt unter Einhaltung vorgeschriebener Grenzwerte (meist bei flüssigen und gasförmigen Abfällen, gegebenenfalls nach vorheriger chemischer Umwandlung oder Verdünnung) oder die Überführung in ein Endlager (meist bei festen Abfällen, gegebenenfalls nach vorheriger Konditionierung und Verpackung). Zur Endlagerung von Abfällen benötigt man Mülldeponien oder andere geeignete Endlagerplätze, beispielsweise ehemalige Bergwerke oder Salzstöcke.“

zitiert von: Seite „Abfallentsorgung“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 9. Mai 2014, 14:45 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Abfallentsorgung&oldid=130248226 (Abgerufen: 11. September 2014, 16:34 UTC) 

Durch eine mittlerweile jahrzehntelange Tätigkeit in der Planung und Betriebsüberwachung von zahlreichen Deponieanlagen verfügt EnviCare® Engineering GmbH über das erforderliche Fachwissen Abfallbeseitigungsanlagen effizient und ökologisch zu konzipieren.
Wir konzentrieren uns dabei ausschließlich auf anlagenbauliche Belange wie z.B. Betriebsführung, Abwasserbehandlung, Gaserfassung und schadlose Nutzung, Sicherheitstechnik und Aspekte des Arbeitnehmerschutzes.

=> Projekt Abfalllagerung ABRG

=> Abfallwirtschaftliche Anlagen in Oesterreich

EnviCare® Engineering GmbH
Ingenieurbüro für Verfahrenstechnik

Eisteichgasse 20/36

8042 Graz, Österreich
Tel. +43-316-381038-0 Fax+43-316-381038-9
e-mail: E-Mail senden

Kontaktieren Sie uns

Please leave this field empty.