Vortrag bei der Recy&DepoTech 2020

Auf der Montanuniversität in Leoben findet alle zwei Jahre die Konferenz Recy&DepoTech statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wurde die Konferenz dieses Jahr von 18. bis 20. November virtuell mit 560 TeilnehmerInnen abgehalten. Die Vorträge wurden vorab aufgezeichnet und dann im virtuellen Raum gestreamt, wobei es nach den einzelnen Blöcken auch eine Möglichkeit zur Live-Diskussion gab.

In diesem Rahmen wurde von DI Dr. Bernhard Mayr zum Thema „Membranbioreaktor zur Reinigung von Oberflächenwasser eines Abfallbehandlungsbetriebs“ referiert.

Bei Abfallbehandlungsbetrieben ist Niederschlagswasser aufgrund der Lagerung von Abfällen im Freien im Regelfall organisch und anorganisch erheblich belastet. Nach dem Stand der Technik ist anthropogen verunreinigtes Niederschlagswasser vor der Direkteinleitung zu reinigen. Am Standort des Abfallbehandlungsbetriebes wurde ein Membranbioreaktorverfahren zunächst pilotiert und anschließend wurde darauf aufbauend die Großanlage wasserrechtlich bewilligt, errichtet und in Betrieb genommen. Selbst längere Zeiten ohne Durchsatz in Folge von Trockenperioden, die kalte Winterperiode oder plötzliche hohe hydraulische Belastungsstöße zeigen weder auf die biologische Reinigungsleistung noch auf die Permeabilität der Membran negative Auswirkungen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungsseite der Recy&DepoTech und in unserer Kurzfassung über den Vortrag.

EnviCare® Engineering GmbH
Ingenieurbüro für Verfahrenstechnik

Eisteichgasse 20/36

8042 Graz, Österreich
Tel. +43-316-381038
e-mail: E-Mail senden

Kontaktieren Sie uns

Please leave this field empty.